K.K.KLETTERDISKETTE

Nachdem die Stempel abgedruckt waren, wurden die Abdrücke gescanned und die Scans mit dem Computer bearbeitet. Die von den Kindern hergestellten Linolschnitte lieferten den Rohstoff für die Erweiterung des Alphabets zur vollständigen Schrifttype mit 100 Zeichen.

Die digitalisierte Drucktype mit dem geeigneten Namen 'K.k.kletter' (K.k.k steht für Kinderkunstklasse) wurde für den täglichen Gebrauch auf dem Computer mit einer beschränkten Auflage auf Disketten kopiert. Die Auflage der PC-Version ist 70, die Mac-Version zählt 30 Exemplare.

 

Für Euro 2,50 kann man die K.k.kletter-Diskette bei der Rezeption der Freie Akademie für Bildende Kunst Rotterdam kaufen, solange der Vorrat reicht.