DE OVERKRANT

 

Diesem Semester wurde es wegen einer bevorstehenden Renovierung leider keine Abschlussausstellung im Keller des Akademiegebäudes stattfinden.Trotzdem wollten wir uns nach Kraften beteiligen. Da wir über eine ausgewachsene Schrifttype verfügten, lag die Form unserer Endpräsentation auf der Hand: wir schlossen das Semester mit einem Druckerzeugnis ab. Dazu stellten wir 'de Overkrant'(die (Vor-)Überseiten) zusammen. Für den Schriftsatz wurde die K.k.kletter verwendet.

 

 

Der Inhalt der Zeitung besteht aus leichtfüssigen Sprach-, Zeichen- und Wortspielen und Anzeigen der Kinder, durch die sie die Hirngespinste und Luftschlösser, die sie während des Kurses nicht mehr verarbeiten konnten, zu reellen oder weniger reelen Preisen anbieten.

 

Die Redaktion posiert (v.l.n.r.) stehend: David, Klaas, Leslie, Annabelle, Jie-yu, Sonia, Winesh / sitzend: Richelle, Bart, Nina, Jelle, Amy, Elise.

 

Klick hier um die 'OVERKRANT' in pdf Format herunter zu laden / Dateigröße: 8,1 MB / © 2002, Rotterdam, Arnold Schalks.